Versicherungsbestand kaufen

Policen Direkt kauft Ihren Versicherungsmaklerbestand

Wenn Sie als Makler Ihren Versicherungsbestand verkaufen möchten, ist das Finden eines geeigneten Nachfolgers häufig die größte Herausforderung. Auf dieser Seite erhalten Sie alle Informationen rund um den Kauf Ihres Versicherungsbestandes.

Den Maklerbestand verkaufen

Der Versicherungsbestand ist meist der wesentliche wirtschaftliche Aktivposten eines Versicherungsmaklers. Als Bestand bezeichnet man die Summe aller Versicherungsverträge bei Versicherungsunternehmen. Versicherungsmakler haben im Zusammenhang mit den von ihnen vermittelten Versicherungsverträgen Rechte und wirtschaftliche Werte die auf einen Nachfolger übertragen werden können. Diese sind Courtageansprüche des Maklers gegen Versicherer oder Geschäftsbeziehungen des Maklers zu Kunden.

Der Verkauf eines Bestands bzw. Unternehmens kann auf zwei unterschiedlichen Wegen erfolgen:

Bei einem Share Deal erwirbt der Käufer Geschäftsteile und wird Gesellschafter des Unternehmens. Hier verkauft der Verkäufer also seine Gesellschaftsanteile. Das Unternehmen wird hierbei vollständig inklusive aller vorhandenen Schulden erworben. Sowohl alle Wirtschaftsgüter als auch Grundstücke und Immobilien jedweder Art müssen einzeln an Käufer weitergegeben werden.
Im Falle des Asset Deals wird hingegen lediglich der Bestand veräußert. Alle anderen Wirtschaftsgüter verbleiben beim Verkäufer. Zwischen Asset Deal und Share Deal empfiehlt es sich grundsätzlich eventuelle steuerliche Vorteile zu betrachten. Eine Spielart des Asset Deals ist die Maklerrente. Hierbei wird der Verkauf „verrentet“, der Makler bekommt bei vielen Anbietern eine lebenslange Rente ausgezahlt und kann so von seinem Kundenbestand profitieren.

Im Folgenden beantworten wir einige der häufigsten Fragen:

Policen Direkt kauft Versicherungsunternehmen und bietet außerdem auch die Maklerrente an. Für größere Maklerunternehmen bietet sich unser Modell „Unternehmensverkauf“ an, in diesem Modell übernehmen wir das gesamte Unternehmen. Für mittelständische und kleine Maklerunternehmen bieten wir die Modelle „Lebensrente 90“ und „Lebensrente 100“. Hier übernehmen wir nach einer Bestandsbewertung Ihren Versicherungsbestand gegen eine lebenslange Rentenzahlung.

  • Wie betreut Policen Direkt meine Kunden?

 

Als Versicherungsmakler kennen Sie viele Ihrer Kunden persönlich und möchten, dass diese Kunden auch im Ruhestand optimal betreut werden. Im Modell Unternehmenskauf wird Ihr Unternehmen von einem erfahrenen Versicherungsexperten als Nachgolger weitergeführt. Im Rentenmodell betreut eine zentrale Hotline die Kunden. In beiden Modellen bieten wir den Kunden digitale Beratungsangebote. Generell bürgen wir mit unserem guten Namen für die höchste Qualität in der Betreuung Ihres Kundenstamms durch erfahrene Versicherungsexperten.

 

    1. Was wird aus meinen Mitarbeitern?

 

Im Fall eines Kaufs wird Ihr Unternehmen unter dem bestehenden Namen und Standort fortgeführt und Ihre Mitarbeiter werden weiterhin langfristig beschäftigt. Unser Ziel ist der langfristige Erhalt Ihres Unternehmens und des Mitarbeiterstammes. Bei Zukäufen in der Vergangenheit ist uns das gelungen. Im Rentenmodell übernehmen wir hingegen lediglich den Maklerbestand.

 

    1. Wie läuft der Verkaufsprozess ab?

 

Der Prozess des Unternehmenskaufs beginnt mit dem Ausfüllen eines Online-Kontaktbogens und einer Analyse der Kennzahlen Ihres Bestandes. Dann folgt eine Einladung zu einem ersten persönlichen Gespräch bis hin zu einer gemeinsame Vertragsausarbeitung. Policen Direkt kauft Ihr Maklerunternehmen zu fairen Preisen nach transparenten Kriterien in der Bewertung und Abwicklung. Wir helfen gerne weiter und finden für jeden Makler das passende Modell. Bei der Rente bieten wir ein standardisiertes Vertragsmodell, welches wir Ihnen gerne zukommen lassen können. Füllen Sie dafür lediglich unser Kontaktformular aus.

 

    1. Wie wird der Kaufpreis berechnet?

 

Der Kaufpreis Ihres Unternehmens berechnet sich sowohl aus der Ertragskraft Ihres Unternehmens, als auch aus weiteren Kriterien. Ein Rechenbeispiel finden Sie auf unserer Modell „Unternehmensverkauf“ Info-Seite.
Die Höhe der Lebensrente hängt von den übertragenen Courtagen ab. Generell liegt der Kaufpreis aber deutlich über einem Verkauf gegen Einmalzahlung, insbesondere bei gut gepflegten Beständen. Ein Beispiel finden Sie hier.

 

    1. Wie erfolgt die Auszahlung des Kaufpreises?

 

Eine gleichmäßig fortlaufende Rentenzahlung als auch eine Direktauszahlung sind möglich im Fall eines Verkaufs. Im Rentenmodell erhalten Sie monatliche Zahlungen

 

 

Ihre Vorteile bei einem Verkauf Ihres Unternehmens an Policen Direkt

  • Attraktive Kaufpreise
  • Einmalzahlung oder Rente möglich
  • Langfristiger Erhalt Ihres Unternehmens und des Mitarbeiterstammes.
  • Nachfolge durch einen erfahrenen Versicherungsexperten
  • Höchste Qualität in der Betreuung Ihres Kundenstamms
  • Ihre Vorteile bei einer Bestandsübertragung an Policen Direkt

    • Höherer Nettoverdienst in der Rente als vorher dank wegfallender Betriebskosten
    • Je nach Modell 90% Ihrer heutigen Bestandscourtagen als Lebensrente und Absicherung Ihrer Hinterbliebenen für bis zu 30 Jahre im Falle Ihres Ablebens oder Weiterhin 100% Ihrer Courtagen max. für 5 Jahre, danach 90%
    • Auch Makler, die noch einige Zeit vom Rentenalter entfernt, können sich heute bereits absichern
    • Umfangreiche Erfahrung in der Übernahme von Maklerbeständen
    • Höchste Servicequalität für Ihre Kunden – sowohl online als auch offline

    Weitere wichtige Fragen und dazugehörige Antworten finden Sie unter FAQ.

    Die Übergabe eines Maklerbetriebs ist ein sehr individueller Prozess. Gerne können Sie einen unverbindlichen Termin ausmachen, damit wir mit Ihnen persönlich in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!